17. Januar 2017 ab 20:00 Uhr

keine Anmeldung notwendig

Stammtisch im Rössle in Nabern - jeden 3.Dienstag im Monat

Für Mitglieder und Interessierte, ohne Zwang - einfach dazukommen !

 

 

28. Januar 2017 Beginn: 20:00 Uhr

Zehntscheuer Nabern

Die Veranstaltung ist seit 13.01.2017 ausverkauft - es sind keine Eintrittskarten mehr erhältlich

Grachmusikoff Trio - „Blues, Balladen & Fun“

Das Trio ist Ehrenpreisträger 2013 des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises.

Mit einer Mixtur aus Blues, Balladen, Joke- und Blasmusik, wurde Grachmusikoff in den Achtzigern berühmt. Heute erweitern pikante Zotenlieder, alte Schlagerschmonzetten oder coole moderne Grooves diese musikalische Grundlage. Rasende Bongowirbel von Georg, gespuckte Flötentöne von Alex oder ein melancholisches Akkordeon von Hansi sorgen für die instrumentale Würze.

Lieder über schräg-fiktive Altersheime am Rande der Legalität („Party im Hause Sonnenschein“), schwäbische Countrysongs wie: "Sie isch aus Bad Buchau" (ond i be von Schussariad - koiner hod se wella, aber i han se griagt), das sind, neben den alten Hits von Schwoißfuaß und Grachmusikoff die neuen, letzten Themen der Alten.

Das Grachmusikoff Trio mit den geborenen Schussenriedern Alex und Georg Köberlein sowie Hansi Fink, singen und spielen nicht nur ihre Songs, sondern sie erzählen Geschichten. Manche Ansage mutiert dabei unversehens zur musikalisch-kabarettistischen Nummer.

Die instrumentale und stilistische Vielseitigkeit der Musiker, die "philosophische" Tiefe bzw. Leichtigkeit der manchmal mit derbem Witz getränkten Texte, aber auch die ewige Suche nach defekten Gitarrenkabelstellen garantieren einen kurzweiligen Abend.

Die Kapelle lebt - behaupten die REHA-gestählten Über-Sechzigjährigen. Einzelne Zuhörer flüstern: "Sie sind wie guter, alter Wein".

Doch diesen alten Wein gibt es nur noch bis Ende Dezember 2017 zu kosten, weil die „Grachmusikoffs“ dann „in Rente“ gehen wollen.

 

 

 

05. Februar 2017

Treffpunkt 14.00 h Zehntscheuer

Winterwanderung (mitgliederintern)

Das Schlachtfest fällt aus organisatorischen Gründen aus, dafür machen wir eine mitgliederinterne Winterwanderung. Wir wandern ins Lenninger Tal und kehren um ca. 16.30h auf dem Sulzburghof zum Vesper ein.

Wer nicht mitwandern kann, kommt direkt zum Sulzburghof.

Zur Planung bitten wir um telefonische Anmeldung bis 03.02.2017 bei Klaus Neuhäußer unter 07021- 58244

 

 

 

 

14. Februar 2017 ab 20:00 Uhr

keine Anmeldung notwendig

Stammtisch im Rössle in Nabern - jeden 3.Dienstag im Monat

Für Mitglieder und Interessierte, ohne Zwang - einfach dazukommen !

 

 

 

17. März 2017 Beginn: 20:00 Uhr

Zehntscheuer Nabern

Vorverkauf: 18,00 €, Abendkasse: 20,00 €

Die Veranstaltung ist ausverkauft - es sind keine Karten mehr erhältlich

Wieland Backes "Legende Nachtcafé"

Ein Abend mit dem "Meister des Talks", mit großen Namen und mit einem kleinen, neuen Zitatebuch

Er ist selbst schon ein Stück Fernsehgeschichte: Als Wieland Backes am 12.Dezember 2014 sein letztes Nachtcafé moderierte, erreichte seine Talkshow im Südwestfernsehen zum krönenden Abschluss die höchste Einschaltquote aller Zeiten, einen Markanteil von 19,6%.

Kein anderer Moderator hat eine Talkshow so lange erfolgreich präsentiert, wie er. Jetzt, nach fast 28 Jahren, nach 706 Sendungen mit rund 5000 Gästen, zieht Wieland Backes Bilanz. In seiner Rückschau erzählt er von seiner ungewöhnlichen Karriere, verrät, warum er statt Fernsehmoderator, beinahe Chemielehrer geworden wäre und dass am Anfang kaum jemand an den Erfolg des Nachtcafés glauben wollte.

Heute ist Wieland Backes mit dem erfolgreichen Ratespiel „Ich trage einen großen Namen“ noch immer allsonntäglich auf Sendung.

Zum Nachtcafé- Abschied hat er ein neues Zitatebuch veröffentlicht, in dem die legendären Schlusszitate und Aphorismen aus rund 400 Sendungen gesammelt sind.

Eine Auswahl dieser Zitate, dazu die schönsten Geschichten aus dem Nachtcafé, runden den Abend ab.

 

21. März 2017 ab 20:00 Uhr

keine Anmeldung notwendig

Stammtisch im Rössle in Nabern - jeden 3.Dienstag im Monat

Für Mitglieder und Interessierte, ohne Zwang - einfach dazukommen !

 

 

 

30. März 2017

Zehntscheuer Nabern

Vorverkauf: 4,00 €

 

Kinderprogramm 'Herr Wunderle lernt Englisch' mit Gerald Ettwein

mit Gerald Ettwein

 

 

07. April 2017 - 20.00h

verschoben auf 21. April 2017 - 20.00h

Gasthof Rössle Nabern, Nebenzimmer

Mitgliederversammlung

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen der Mitglieder

 

 

 

18. April 2017 ab 20:00 Uhr

keine Anmeldung notwendig

Stammtisch im Rössle in Nabern - jeden 3.Dienstag im Monat

Für Mitglieder und Interessierte, ohne Zwang - einfach dazukommen !

 

 

 

16. Mai 2017 ab 20:00 Uhr

keine Anmeldung notwendig

Stammtisch im Rössle in Nabern - jeden 3.Dienstag im Monat

Für Mitglieder und Interessierte, ohne Zwang - einfach dazukommen !

 

 

20. Juni 2017 ab 20:00 Uhr

keine Anmeldung notwendig

Stammtisch im Rössle in Nabern - jeden 3.Dienstag im Monat

Für Mitglieder und Interessierte, ohne Zwang - einfach dazukommen !

 

 

 

21. Juni 2017 20:00 Uhr

Eintritt frei - um eine kleine Spende wird gebeten

Prävention für Herz und Kreislauf im Alter - Vortrag von Dr. Rudolf Lorenz, Ärztlicher Leiter der Vinzenz Klinik, Bad Ditzenbach

Jeder Herzschlag schenkt Leben: über unser Blutgefäßsystem mit einer Gesamtlänge von 100000 Kilometern wird unser Körper mit sauerstoffreichem Blut versorgt. Die Arterien leiten es in die kleinsten Verästelungen, über die Venen gelangt es wieder zum Herzen. Erkrankungen der Arterien sind nach wie vor mit Herzinfarkt und Schlaganfall die häufigste Todesursache in Deutschland. Die medizinischen Behandlungsmöglichkeiten haben sich enorm entwickelt. Doch wie wir alle wissen: vorbeugen ist besser als heilen. Jeder Einzelne kann mit großem Erfolg seine Arterien fit halten. So wird mit Methoden der Primärprävention vermieden, dass eine Erkrankung überhaupt erst entsteht. Eine ausgewogene Ernährung; Bewegung und der Verzicht auf Rauchen und übermäßigen Alkoholgenuss sind die wichtigsten Maßnahmen.

In seinem Vortrag wird Dr. Rudolf Lorenz Maßnahmen zur Risikoerkennung vorstellen und aufzeigen, wie die Risiken für Herzinfarkt und Schlaganfall konkret gesenkt werden können. Anschließend steht Dr. Lorenz für Fragen zur Verfügung.

 

 

 

18. Juli 2017 ab 20:00 Uhr

keine Anmeldung notwendig

Stammtisch im Rössle in Nabern - jeden 3.Dienstag im Monat

Für Mitglieder und Interessierte, ohne Zwang - einfach dazukommen !

 

 

 

 

20. August 2017 Beginn: 10:30 Uhr

Zehntscheuer Nabern

 

Weißwurstfrühschoppen mit den Tecksas Tunes

 

 

 

 

19. September 2017 ab 20:00 Uhr

keine Anmeldung notwendig

Stammtisch im Rössle in Nabern - jeden 3.Dienstag im Monat

Für Mitglieder und Interessierte, ohne Zwang - einfach dazukommen !

 

 

 

22. September 2017 Beginn: 20:00 Uhr

Zehntscheuer Nabern

Vorverkauf: 11,00 €, Abendkasse: 13,00 €

 

"Kill me, Kate!"

1
mit Inka Mayer
 

Die gezähmte Widerspenstige – eine Kabarett-Dramödie

Die Theatermacherin Inka Meyer hat ein Problem: Für die nächste Spielzeit wurde ihr das Shakespeare-Stück „Der Widerspenstigen Zähmung“ zur Inszenierung aufgebrummt. Doch ist es überhaupt möglich, 40 Jahre nachdem die ersten Frauen ihre BHs verbrannten, ein Stück mit derart mittelalterlichen Rollenbildern auf die Bühne zu bringen? Die Aufgabe wird für Inka schnell zur Bestandsaufnahme: Wie geht es den Frauen, die Kinder haben und arbeiten? Die keine Kinder haben und arbeiten? Die Kinder haben und nicht arbeiten? Weib oder Weibchen? Gleichgestellt oder zurückgestellt? Powerfrau oder Übermutter?

Und wo stecken eigentlich die Männer? Wo sie vor 50 Jahren auch steckten – im Büro? Drei Viertel aller Väter nehmen nur zwei Monate Elternzeit – parallel zur Elternzeit ihrer Frau. Wer kocht also den Bio-Möhrenpastinakenbrei? Vater, Mutter oder Alnatura? Und wer kann uns bei den Fragen weiterhelfen? Etwa Germany’s Next Role-Model Heidi Klum? Oder Herzogin Kate,die ihr Studium in den Wind geschossen hat, um in Designerkleidchen neben Prinz William zu glänzen? Die Antworten darauf sind verblüffend, originell und höchst unterhaltsam. Zumindest bei Inka Meyer.

Hier geht’s um Frauen. Aber anders. Das heißt: Kein Mann-Frau-Gedöns. Kein Latzhosen-Feministinnen-Genöle. Kein Männer-Bashing. Frei von Rollenklischees. Es geht um Arbeit, Familie, Rente. Hochpolitisch – aber sehr, sehr komisch. Auch für Männer. »KILL ME, KATE!« ist eine moderne Komödie über die Tragödie, heute eine Frau zu sein.

 

17. Oktober 2017 ab 20:00 Uhr

keine Anmeldung notwendig

Stammtisch im Rössle in Nabern - jeden 3.Dienstag im Monat

Für Mitglieder und Interessierte, ohne Zwang - einfach dazukommen !

 

 

 

20. Oktober 2017 Beginn: 20:00 Uhr

Zehntscheuer Nabern

Vorverkauf: 14,00 €, Abendkasse: 16,00 €

 

"KOPFKINO"

2
WO AUCH IMMER
Das neue Bühnenprogramm von 2Flügel
Lieblingslieder & -Geschichten
 
2Flügel reist mit dem Publikum um die ganze Welt.
Nach Birma und Südafrika & in die Phantasie,
nach New York, Bethlehem & nach Hause.
 
Mit Lieblingsliedern und Geschichten
voller Widerstand und Hoffnung.
Mit Tönen & Texten, Schwarzen, Weißen, Tasten,
mit fliegenden Worten zu neuen Orten.
 
Für Reiselustige und Nestbauer,
Einheimische
und alle mit Fernweh.
 
Das Publikum begegnet
Persönlichkeiten, die Zeichen setzen
für Gerechtigkeit und Gütekraft.
 

 

 

19. November 2017 Beginn: 17:00 Uhr

Zehntscheuer Nabern

Startgeld 5,00 €

 

keine Vorreservierung notwendig

Nabern sucht den Binokel-Star

 
 

 

 

21. November 2017 ab 20:00 Uhr

keine Anmeldung notwendig

Stammtisch im Rössle in Nabern - jeden 3.Dienstag im Monat

Für Mitglieder und Interessierte, ohne Zwang - einfach dazukommen !